Wie zur Behandlung von Krampfadern an den Beinen bei Frauen?

Wenn kommt eine große Menge Blut in den Gefäßen, beobachtet Ihre Verstauchung, Verlust der Elastizität. Dabei sind deutlich deformiert. Durch den Verlust der Elastizität der Venen erweitert, was deutlich als bläuliche konvexen Knoten. Beschädigte Blutgefäße verursachen eine Stauung der Lymphe. Die Füße schwellen an, die Frau erfährt Schmerzen und Schweregefühl. Deutlich Ausdünnung und schuppige Haut an den Beinen.

Varizen an den Beinen

Krankheiten der Venen auftreten können aufgrund einer Vielzahl von Gründen. Oft Krampfadern erblich bedingt. Bei dieser Herkunft der Pathologie wird empfohlen, möglichst früh präventive Maßnahmen.

Die häufigsten Ursachen, was zur Entwicklung der Stagnationserscheinungen in den Beinen und einer Verletzung der Abfluss des Blutes bei Jungen Mädchen und Erwachsenen Frauen, ist die Führung eines ungesunden Lebensstils, das Vorhandensein von schädlichen Gewohnheiten, Missbrauch und fettige Nahrung Reich an Cholesterin, hormonelle Störungen im Körper.

Da Frauen anfälliger für die Entwicklung von Krampfadern, die Gruppe gefährdet sind die folgenden von Ihnen:

  • Mit Alter über 30 Jahren;
  • Leiden unter der Anwesenheit des übergewichts;
  • Schwangere;
  • Die Pathologie des Herz-und Gefäßsystem und die genetische Veranlagung zu Krampfadern sind;
  • Die bewegungsarme Lebensweise in Beruf oder andere Umstände.

Krampfadern ist eine Krankheit, die bei verspäteter Therapie kann eine Reihe von pathologischen Komplikationen, einschließlich Tod. Deshalb festziehen mit seiner Behandlung nicht notwendig. Darüber hinaus, vollständig loszuwerden, die Krankheit ist ziemlich schwierig.

Um eine Antwort auf die Frage, wie zu behandeln Krampfadern an den Beinen der Frauen, der Patient sollte einen Arzt aufsuchen. Er ist schmal Spezialist zur Diagnose und Therapie der Störungen des Kreislaufsystems des Menschen. Es gibt mehrere Methoden, die verwendet für die Behandlung von Krampfadern: Therapie mit Medikamenten, Operationstechniken, Behandlung, Rezepte der traditionellen Medizin, die Verwendung von physiotherapeutischen Behandlungen.

Medikamentöse Therapie

Wenn der Patient wandte sich an einen Spezialisten in der Anfangsphase der Entwicklung der Krankheit und Anzeichen von Krampfadern der Beine bei Frauen nicht manifestieren möglichst intensiv, die Möglichkeit eine erfolgreiche Behandlung deutlich erhöht. Die wichtigste Methode der Behandlung von Krampfadern ist die Einnahme von bestimmten Medikamenten.

Die stärkste und produktivste Wirkung haben die Mittel in Form von Tabletten und Salben, Gele und Cremes zur äußerlichen Anwendung ergänzen die Ergebnisse und verringern die schwere der Symptome.

Beachten Sie, dass jedes Medikament hat einige Nebenwirkungen, deshalb vor seiner Anwendung obligatorische Konsultation des behandelnden Arztes.

Alle Medikamente, die angewendet werden zur Behandlung von Krampfadern kann in mehrere Sorten unterteilt werden: einige von Ihnen tragen zur Wiederherstellung der Durchblutung, andere erlauben nicht die Entwicklung von Komplikationen und Folgen, und wieder andere sorgen für die Abnahme der Symptome der Pathologie. Am häufigsten verwendet die folgenden Therapien:

  1. Blutverdünnung Antikoagulantien und disaggregants;
  2. Für die Wiederherstellung des Allgemeinen Tonus von Venen verwendet spezielle Medikamente;
  3. Für die Verringerung der negativen Auswirkungen und die Verringerung der Durchlässigkeit der Venen verwenden bestimmte Medikamente;
  4. Für den Widerstand gegen oxidative Reaktionen gelten Antioxidantien;
  5. Zur Linderung der Schmerzen verschreiben nicht-steroidale antiphlogistika, Spasmolytika und Kortikosteroide;
  6. Für die Wiederherstellung des Organismus und der Verbesserung des Allgemeinzustandes und vitaminkomplexe verwenden und Immunmodulatoren.

Medikamente für den Außenbereich

Mit dem Ziel der Befreiung von den Symptomen von Krampfadern wird empfohlen, Medikamente für den Außenbereich aus der Gruppe der NSAR. Es ist wichtig zu beachten, dass erwerben, Cremes, Gels und Salben von pathologischen Krampfadern in den Parfümerien nicht zu empfehlen, da Sie oft tragen nur vorbeugend.

Eines der Häufig verwendeten, kostengünstigen und effektiven ist eine Heparin-Salbe, die ein Antikoagulans. Gilt ein Mittel zur Normalisierung der Durchblutung, verhindert Schwellungen und Schmerzen. Verwenden Sie die Salbe muss mehrmals täglich seit Wochen.

Diese Mittel wird auf die betroffenen Bereiche in kleinen Mengen mehrmals am Tag bis zur vollständigen Beseitigung von Schwellungen, Schmerzen und Krämpfen.

Chirurgische Behandlung

Nicht unbedingt die konservative Methode zur Behandlung der Varikose bringt das gewünschte Ergebnis. In solchen Fällen ist ein Spezialist kann empfehlen Rückgriff auf Chirurgie.

Der modernen Medizin sind nicht nur die Standard-chirurgische Eingriffe, sondern auch innovative minimal-invasive Verfahren. Sie unterscheiden sich weniger möglichen Komplikationen, Effizienz und Breite der Anwendungen.

Behandlung von Krampfadern

Für die Durchführung von derartigen Eingriffen gibt es eine Reihe von Indikationen, die wichtigsten sind:

  • Schwere Phase der Entwicklung der Krankheit;
  • Eine deutliche Zunahme der subkutanen Adern;
  • Verletzung der Durchblutung, die einen auf die Möglichkeit, das normale Leben der Frau;
  • Das auftreten von Thrombophlebitis oder trophischen Geschwüren;
  • Die schnelle Entwicklung der Krankheit, die verursachen kann, die Risiken für das menschliche Leben.

Beachten Sie, dass die Durchführung der Operation ist nicht zulässig, wenn Sie die Patientin Bluthochdruck, Infektionskrankheiten mit Fieber. Nicht immer können chirurgische Behandlungsmethoden bei Patienten des fortgeschrittenen Alters, sondern auch in der späten Schwangerschaft.

Die am häufigsten verwendeten Verfahren bei der operativen Behandlung ist Phlebotomy. Dabei ist die betroffene Vene komplett entfernt wird, unabhängig von seiner Größe. Im Verlauf der Operation mit örtlicher Betäubung durchgeführt. Werden kleine Schnitte, durch die auch die Durchführung der Operation, das heißt, nicht die vollständige Entfernung, sondern nur die überbindung der Wien und alle seine Ableger im Laufe der Niederlage.

Moderne und weit verbreitete Verfahren ist die Sklerotherapie. Bei der Durchführung dieser Operation in der beschädigte Behälter mit einer speziellen Spritze injiziert Haftmittel Substanz fördert die Verengung der Adern. Gilt mehrere Varianten dieses Verfahrens, aber die effektivste gilt als Schaum.

Wenn die Klinik verfügt über spezielle Ausrüstung und Geräte, können Sie den Laser-Koagulation oder Radiofrequenz-Verfahren. Durch die Umwandlung von Laser oder Radiowelle Energie in Wärme, bei der Durchführung dieser Verfahren erfolgt die Spitzen der betroffenen Venen.

Für die Durchführung solcher Operationen führen kleine Löcher, wodurch Ihre Trauma und beschleunigt den Heilungsprozess.

Kompressionstherapie

Die Kompressionstherapie wird als eine obligatorische Prozedur nach der Operation bei der Behandlung von Krampfadern. Wenn es Kontra — elastische Kompression der Beine ist die hauptsächlichste Methode der Therapie.

Als Kompressions-Tools können Sie Kompressionsstrümpfe Bandagen und spezielle medizinische gestrickt: die Strümpfe, Kniestrümpfe, Strumpfhosen.

In Abhängigkeit vom Grad der Kompression unterscheiden verschiedene Klassen von elastischen Strickwaren. Für die Behandlung von Krampfadern am häufigsten verwenden die Produkte der 2. Klasse. Sie werden empfohlen, wenn die Krankheit nicht fortschreitet im Laufe von sechs Monaten oder bei einem langwierigen Aufenthalt auf den Beinen.

Die positiven Eigenschaften der Kompression der Wäsche durch:

  1. Die Reduzierung der Zahl der einströmenden Blut in die Krampfadern, was mit einer Verringerung Ihres Volumens;
  2. Erhöhung der Absorption der Gewebeflüssigkeit in die Blutbahn, wodurch die Symptome Schweregefühl in den Beinen verschwinden;
  3. Die Verbesserung der Fließfähigkeit des Blutes, was die Bildung von Blutgerinnseln verhindert.

Krankengymnastik

Da einer der Gründe für die Entwicklung von Krampfadern ist die mangelnde körperliche Aktivität, zur Verbesserung der Zustand der Schiffe wird empfohlen, öfter zu engagieren. Dieser Tipp ist besonders wichtig für diejenigen, die längere Zeit in einer Position (sitzend oder stehend den größten Teil des Tages).

Um Muskelverspannungen können eine einfache Reihe von übungen, die helfen auch normalisieren die Durchblutung in den unteren Extremitäten. Die übung dauert 7-10 Minuten, aber Sie tun Sie regelmäßig. Beginnen die übungen mit einem kleinen warm-up. Danach fahren Sie zu den grundlegenden Bewegungen, die nützlichsten sind die, die durchgeführt Gewicht auf geraden oder angewinkelten Beinen. Beenden der Komplex der Ausführung Abspannung.

Der Vorteil dieser einfachen übung ist, dass Sie können nicht nur zu Hause, sondern auch bei der Arbeit.

Folk Therapie

Gute Ergebnisse bei der Behandlung von Krampfadern, vor allem in der Anfangsphase der Entwicklung, wenn nicht berührt Tiefe innere von Wien, erreicht mit den Mitteln der traditionellen Medizin. Am nützlichsten sind alle Arten von Infusionen, Abkochungen und Kompressen.

Bei Krampfadern der Beine ist sehr nützlich Abkochung aus den Samen der Rosskastanie, stärkt die Blutgefäße und warnendes die Entstehung von pathologischen Veränderungen in Ihnen. Für seine Zubereitung eine kleine Menge von Rohstoffen gefüllt mit heißem Wasser, erwärmt einige Minuten, dann infundiert. Abkochung trinken zweimal täglich vor dem Essen eine halbe Tasse. Allgemeine Verlauf der Behandlung beträgt 10-14 Tage.

traditionelle Methoden

Entfernen Sie die Symptome und die Symptome der Krankheit helfen Fußbäder Bad Infusion von Eichenrinde, Kamille, Nachfolge und Bananenblättern. Gras pour 2 Liter kochendes Wasser, und Gießen Sie in eine Schüssel. Dauer eines Bades beträgt ungefähr 10 Minuten. Ist es ratsam, es vor dem Schlafengehen und nach dem auftragen der Salbe auf die Beine.

Befreien Sie sich von Verwachsungen und Thrombosen der Gefäße, sondern auch beschleunigen den Strom des Blutes zu helfen, anregende Kräutertees aus Hopfenzapfen, Klee, Früchte von Weißdorn und Heckenrose, Angelikawurzel oder Lakritz.

Ein wirksames Mittel, die positiven Bewertungen, sind die Kompresse aus Apfelessig. Für Ihre Verwendung müssen befeuchten Sie die warmen Essig Handtuch, wickeln Sie ein Bein und halten bis zum vollen Austrocknen.

15.06.2019