Krampfadern in den Beinen: Behandlung und Prognose

Die warikosnoje Erweiterung der Adern auf den unteren Extremitäten besteht in der Erweiterung der oberflächlichen Beinvenen, dass die durch Störungen des Blutflusses und Ventile arbeiten.

Varizen an den Beinen

Bei Frauen Krampfadern an den Beinen häufiger verbreitet als bei Männern, was im Zusammenhang mit hormonellen Veränderungen während der Pubertät, Schwangerschaft, Stillzeit und Wechseljahre. Auch die Unterscheidung der männlichen und weiblichen Krampfadern zu lokalisieren, die besonders ausgeprägt im Bereich des Dammes.

Ursachen

Varizen der unteren Extremitäten in etwa 15% der Fälle erscheint aufgrund der Prädisposition für die Krankheit. In den übrigen Fällen die Krankheit wird durch übermäßige Belastung auf die Venen. Faktoren, begleitenden Entwicklung der Krankheit nennen kann:

  1. eine sitzende Lebensweise ohne die normale Muskelaktivität;
  2. Alter über 40 Jahre;
  3. die Arbeit in einer sitzenden Position;
  4. Schwangerschaft (zusammen mit Krampfadern der Beine Krampfadern entwickeln kann und Beckenorgane, Schamlippen, etc.);
  5. Verwendung von hormonellen Medikamente, einschließlich Kontrazeptiva;
  6. hoher Cholesterinspiegel;
  7. Gewicht über der Norm;
  8. Plattfüße;
  9. Erkrankungen der Wirbelsäule;
  10. Missbrauch von Rauchen und Alkohol;
  11. Missbrauch der Besuch der Sauna und des Solariums;
  12. ständige Annahme von heißen Bädern;
  13. ständige heben von schweren Gegenständen;
  14. übermäßig enge Kleidung;

Es gibt auch eine sekundäre Varizen, das erscheint auf dem hintergrund der kuriertes Thrombose oder Thrombophlebitis, sondern auch wegen der angeborenen Pathologien, zum Beispiel Dysplasie oder arterio-venösen Fisteln. Sehr selten angeborene Obstruktion der Venen, das führt zu sekundären Krampfadern sind.

Das folgende Video enthält nützliche Informationen über die Frage der Ursachen von Krampfadern bei Frauen:

Symptome

Varizen manifestiert sich noch in einem frühen Stadium und begleitet von solchen Symptomen:

  1. Schweregefühl in den unteren Extremitäten;
  2. erweiterte Venen, vom Knoten bis zu den großen Konglomerate;
  3. das Gefühl der Müdigkeit in den Beinen;
  4. Krämpfe, schlimmer im stehen, verringert beim liegen;
  5. Schmerzen, Schmerzen Expander Natur und;
  6. brennendes Gefühl;
  7. Schwellungen, vor allem ausgedrückt im Bereich des Fußes, Knöchel und Unterschenkel;

Es ist bemerkenswert, dass die Symptomatik verstärkt sich in den Abendstunden.

Diagnose

Diagnose durchgeführt werden kann noch bei der ersten Anrede zum Arzt, da erweiterte Venen deutlich sichtbar. Jedoch, um die Diagnose zu bestätigen und überprüfen Sie das Vorhandensein von Komplikationen, werden zusätzliche Untersuchungen:

  • Bluttest allgemeiner Natur. Das Niveau der Erythrozyten zeigt Blutgerinnsel, Leukozyten — Verfügbarkeit Thrombophlebitis, und das Niveau der Blutplättchen — das Vorhandensein von Krankheiten der Blutgerinnung.
  • Ultraschall der Beine. Bestätigt Varizen, zeigt seine Lokalisation.
  • Rheovasography. Bestimmt die Phase der Krankheit.
  • Phlebographie. Wenn frühere Studien haben nicht geholfen bestätigen Krampfadern, intravenös injiziert Kontrastmittel zur Beurteilung der Beschaffenheit des Venensystems.

Können auch zusätzliche Untersuchungen verschrieben werden und Beratung für Phlebologie. Als Nächstes werden wir reden darüber, was zu tun ist und wie Sie zu behandeln Krampfadern an den Beinen bei Frauen und Männern.

Behandlung

Ursachen für Krampfadern

Therapeutische

Die therapeutische Behandlung erfolgt in Kombination mit chirurgischen oder wenn:

  • ein Patient mit einer chronischen venösen Insuffizienz bereitet sich auf die Operation;
  • die Operation auf unbestimmte Zeit verschoben;
  • erfolgt die Rehabilitation nach der chirurgischen Behandlung;

Die therapeutischen Methoden sind auf die maximale Erhaltung der Arbeitsfähigkeit des Patienten, die Beseitigung der Symptome der Krankheit, sowie seine Prävention von Rückfällen. In den Methoden gehören kompressionnaja und medikamentöse Therapie.

Die Kompressionstherapie ist das tragen von elastischen Bandagen, Kompressionsstrümpfe und Kompressionsverbände. So, der Druck, die Kompressionstherapie, hilft:

  1. verringern Sie den Durchmesser der Adern;
  2. Lymphentwässerung zu erhöhen;
  3. beschleunigt den Blutstrom in den Venen.

Medikamentöse

Die medikamentöse Therapie zielt auf die Erhöhung der Ton der Venen, Verringerung der Kapillare Permeabilität, Verbesserung der Mikrozirkulation, sowie halt des Entzündungsprozesses.

Und dann sollten wir reden über die Operation zur Entfernung der Krampfadern an den Beinen, von denen gibt es viele positive Rückmeldungen.

Chirurgische

Die chirurgische Behandlung — die effektivste. Es gibt mehrere Operationen, zulassend, die Krampfadern loszuwerden. Früher wurde die offene Operation, die jetzt wird immer seltener, da oft kompliziert und schwer verträglich. Die meisten in der Nachfrage jetzt:

  • Phlebotomy. An den unteren Extremitäten mache Punktionen, Wonach die betroffenen Grundstücke werden gelöscht. Bei dieser Operation wird mit dem Einsatz von Videokameras, den Veräußerer ein Bild auf dem Monitor.
  • Sklerotherapie. Die Operation beinhaltet die Einführung des Medikaments, Klebemittel mit dem verschwinden der Wände der Venen. Besonders effektiv ist die Operation bei Kreislauf-Sternchens Sklerotherapie retikulären Varizen und Krampfadern.
  • Laser-Entfernung. Die beliebteste Methode der Behandlung, da Billig und trägt nicht eine der Komplikationen, die behandelt werden können und Krampfadern, trophische Geschwüre. Venöse Wand Laser erhitzt, und dann werden Sie resorbiert.
  • Radiofrequenz-Obliteration. Die Methode ist sicher und begleitet von einem einfachen Rehabilitationszeit. Der Betrieb besteht im erhitzen der Sonde aus Metall durch Mikrowellenstrahlung. Die erwärmte Sonde zerstört die innere Schale von Wien.

Die Operation sollte mit dem behandelnden Arzt gewählt, um mögliche Komplikationen zu vermeiden.

Darüber, wie loswerden von Krampfadern an den Beinen und überhaupt ob es möglich ist mit Hilfe der Volksmedizin zu behandeln, Lesen Sie weiter.

Über die Sklerotherapie als Methode zur Behandlung der Varikose der unteren Extremitäten erzählt der Arzt im folgenden Video:

Ob die Behandlung von den volksmitteln

Vollständig heilen Krampfadern Volksmedizin unmöglich. Alle Naturheilmitteln Zielen auf die Blutverdünnung und Verbesserung der Mikrozirkulation, was eine Besondere Wirkung auf Krampfadern hat.

Aber Folk Heilmittel können helfen, die Symptome der Krankheit entfernen, daher können Sie verwendet werden in Verbindung mit den traditionellen Mitteln von Ihrem Arzt verordnet.

Zu Hause

Behandlung von Krampfadern

Behandlung von Krampfadern der Venen in der Heimat ist das Thema einer Empfehlung des Arztes. Auf dem anfangs-Stadien der Krampfadern kann man wirklich heilen ohne Operation und mit Hilfe von Medikamenten, Krankengymnastik und Kompressionstherapie. Es lohnt sich zu besuchen-Massage einzuhalten und vorbeugende Maßnahmen.

Und jetzt ist die Zeit für ein Gespräch über die Prävention von Krampfadern an den Beinen.

Prävention von Krankheiten

Vollständig verhindern, dass die Entstehung von Krampfadern ist nicht möglich, jedoch die Möglichkeit seines Erscheinens wirklich mit Hilfe vorbeugender Maßnahmen:

  • schlechte Gewohnheiten aufzugeben;
  • missbrauchen Sie nicht Alkohol;
  • engage in der Heilgymnastik;
  • besuchen Sie die Massage, wenn möglich;
  • vermeiden Sie große Belastungen auf die Venen;

Auch bei der großen Belastung auf die Venen, Kompressionsstrümpfe getragen werden muss, gehen Sie zum Arzt und nehmen Medikamente.

Komplikationen

Die falsche Behandlung von Krampfadern zu Komplikationen führen. So, in etwa 22% der Fälle beobachtet wird die Entstehung von venösen Ulzera und in 25% — Thrombophlebitis. Selbst wenn Krampfadern keine Gefährdung für das Leben des Patienten, seine Komplikationen dringend einer Behandlung bedürfen.

Zu den Komplikationen von Krampfadern sind:

  • Thrombophlebitis. Kann eine Thrombose zu entwickeln.
  • Trophische Geschwür. Ohne Behandlung der Ursache, die Wunden nicht heilen und ständig wiederkehren, trägt eine schlimme Schmerzen habe.
  • Thromboembolien. Ohne Behandlung entwickelt sich in in die kardiale oder respiratorische Insuffizienz und führt zum Tod in der Hälfte der Fälle.

Auch die individuellen Symptome auftreten, wie starke Schmerzen und Allgemeine Verschlechterung des Gesundheitszustands.

Vorhersage

Die Prognose für die Behandlung sehr günstig. Mehr als 80% der Patienten vollständig reduziert Standzeiten bei richtiger und rechtzeitiger Behandlung von Krankheiten. Bei der sekundären und komplizierten Krampfadern Arbeitsfähigkeit sinkt etwa der Hälfte der Patienten.

05.03.2019